Chipotle und Limette Hummus

Es ist eine gut dokumentierte Tatsache, dass ich ein Faible für

Chipotle und Limette Hummus

Zutaten

  • ounce can of garbanzo beans drained (liquid reserved) 1 15 Unzen Dose Kichererbsen abgelassen (Flüssigkeit vorbehalten)
  • tablespoons garbanzo bean liquid 2 Esslöffel Kichererbsenflüssigkeit
  • large garlic cloves minced 2 große gehackte Knoblauchzehen
  • large chipotle peppers in adobo sauce about 1-2 tablespoons worth (adjust according to the amount of heat desired) 1-2 große Chipotle-Paprikaschoten in Adobo-Sauce im Wert von ca. 1-2 Esslöffel (je nach gewünschter Wärmemenge anpassen)
  • tablespoons fresh lime juice about 1 medium size lime’s worth 1-2 Esslöffel frischer Limettensaft ca. 1 mittelgroße Limette wert
  • teaspoon kosher salt 1/4 Teelöffel koscheres Salz
  • tablespoons olive oil 2 Esslöffel Olivenöl
  • tablespoon chopped cilantro 1 Esslöffel gehackter Koriander

Anleitung

  1. Die Kichererbsen abgießen und die Flüssigkeit aufheben. Legen Sie sie in die Schüssel einer Küchenmaschine und pulsieren Sie ein paar Mal. Fügen Sie den Knoblauch, die Chipotles, 1 Esslöffel Limettensaft, die Kichererbsenflüssigkeit und das Salz hinzu. Lassen Sie die Küchenmaschine nur ein paar Minuten lang laufen und pulsieren, bis sie fast glatt ist.

  2. Fügen Sie das Olivenöl hinzu, 1 Esslöffel auf einmal. Laufen, um zwischen jeder Zugabe zu pürieren. Die Gewürze nach Belieben probieren und anpassen. Fügen Sie einen zusätzlichen Esslöffel Limettensaft hinzu, um einen tangier Hummus zu erhalten. Fügen Sie nach Bedarf einen zusätzlichen Esslöffel der Kichererbsenflüssigkeit hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erzielen. Bis zum Servieren in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Servieren mit Koriander bestreuen. Mit Tortillachips, rohem Gemüse oder Fladenbrot servieren. Genießen!