Cranberry Pecan Brownies

Reichhaltige Schokoladen-Brownies, die großzügig mit säuerlichen Preiselbeeren und knusprigen Pekannüssen gefüllt sind, machen diese Cranberry Pecan Brownies zu meinem aktuellen Lieblingsdessert. Serviert pur oder mit Eiscreme und scharfer Fudgesauce, habe ich sie im letzten Monat mehrmals gemacht und jede einzelne Person, die sie probiert hat, hat sie geschwärmt. (Randnotiz: Mir gehen bereits die gefrorenen Preiselbeeren aus. Es ist Zeit, sich wieder einzudecken!)

Cranberry Pecan Brownies - erhalten Sie das Rezept bei barefeetinthekitchen.com

Wer mag nicht einen süßen Snack mit einem süßen Brownie? Diese Brownies waren dieses Jahr ein Riesenerfolg und ich rechne nicht damit, dass sich dies bald ändern wird. Die Cranberries, die das ganze Jahr über für den Cranberry Christmas Cake in meiner Tiefkühltruhe leben, werden mit diesen Brownies nächstes Jahr doppelte Pflicht haben.

Die Brownie-Basis für dieses Rezept ist seit Jahren mein Favorit. Es ist ein einfaches Kochtopfrezept, das in weniger als 10 Minuten zubereitet wird und sich zu jeder Tageszeit perfekt für Snacks eignet.

Cranberry Pecan Brownies sind großzügig mit säuerlichen Cranberries und knusprigen Pekannüssen gefüllt - das Rezept erhalten Sie bei barefeetinthekitchen.com

Weitere Cranberry-Leckereien finden Sie in diesem Nantucket Christmas Cranberry Pie und diesem Cranberry Apple Tart . Diese Cranberry-Pudding-Torte mit warmer Buttersoße und Apfel-Cranberry-Brot sollten Sie dieses Jahr unbedingt probieren. Diese Haferflocken-Cranberry-Sandwich-Kekse sollten Sie auch unbedingt probieren.

Küchentipp: Ich benutze diesen Topf und diese Backform , um dieses Rezept zu machen.

Cranberry Pecan Brownies - erhalten Sie das Rezept bei barefeetinthekitchen.com

Cranberry Pecan Brownies

: 12 -16 servings Portionen : 12 -16 Portionen

Zutaten

  • cup butter 1/4 Tasse Butter
  • cups semi-sweet chocolate 1 Tasse halbsüße Schokolade
  • cup light brown sugar 1/2 Tasse hellbrauner Zucker
  • tablespoon vanilla 1 Esslöffel Vanille
  • eggs 2 Eier
  • cup all-purpose flour 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • teaspoon kosher salt 1/4 Teelöffel koscheres Salz
  • cup cranberries 1 Tasse Preiselbeeren
  • cup pecans chopped 1/2 Tasse Pekannüsse gehackt
  • Glutenfreie Alternative:
  • cup brown rice flour 1/3 Tasse Naturreismehl
  • tablespoons tapioca starch 3 Esslöffel Tapiokastärke

Anleitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 325 ° F vor. Eine 9×9 Pfanne mit Butter einfetten oder mit Pergament auslegen. Die Butter in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Schokoladenstückchen hinzu und rühren Sie, bis geschmolzen. Vom Herd nehmen. Den Zucker und die Vanille hinzufügen und glatt rühren.

  2. Die Eier unterrühren. Mehl und Salz hinzufügen. Rühren, bis alles gut vermischt ist. Rühre die Add-Ins deiner Wahl ein.

  3. In eine gut gefettete oder mit Pergament ausgekleidete Pfanne geben. 28-30 Minuten backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte der Brownies mit feuchten Krümeln herauskommt. Genießen

Anmerkungen

COOK’S HINWEIS: Diese Brownies werden für mehrere Tage in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur schön aufbewahrt. Alternativ können sie luftdicht verpackt und bis zu 3 Monate eingefroren werden. Vor dem Essen bei Raumtemperatur auftauen lassen.

Gefrorene Preiselbeeren eignen sich gut für dieses Rezept. Ich werfe den Beutel mit frischen Preiselbeeren direkt in den Gefrierschrank, nachdem ich sie gekauft habe. Die gefrorenen Cranberries können ohne Auftauen in das Rezept gegeben werden.

Cranberry Pecan Brownies sind eine scharfe, süße, knusprige Leckerei, der niemand widerstehen kann! Holen Sie sich das Rezept bei barefeetinthekitchen.com

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*