Cremiger Nudelsalat

Leichter und leicht würziger cremiger

Perfekt für eine leichte Mahlzeit oder als Mandelriegel” probiert setzen sie jetzt auf ihre urlaubs-backliste.>

Ihr Nudelsalat war so einfach und so lecker, dass ich ihn für meine Familie nachkochen musste, sobald ich wieder zu Hause war. Nochmals vielen Dank für die Inspiration, Tante Judy.

Dieser Nudelsalat ist mit Brokkoli, Gurke, rotem Pfeffer, schwarzen Oliven und Frühlingszwiebeln gefüllt. Alles wird in ein leicht cremiges Dressing geworfen und das Ergebnis ist ein frischer, leicht würziger Nudelsalat mit vielen verschiedenen Aromen.

Ich liebe Salate mit mehr Gemüse als Nudeln. Rezepte wie dieser Salat” mache stelle ich die ganze woche beh f mein mittagessen in den k>

Da die Temperaturen hier in Phoenix bereits die hohen 80er Jahre erreicht haben, bin ich bereit für dieses einfache Abendessen, das wieder ein fester Bestandteil unserer Speisepläne ist.

Nudelsalat Rezepte

Wenn Sie das ganze Jahr über Nudelsalat für einfache Mahlzeiten lieben, sollten Sie diesen italienischen” artischocken- und tomaten-> Nudelsalat probieren, nachdem Sie den letzten Bissen dieses cremigen Nudelsalats aufgebraucht haben.

Viele von Ihnen sind immer noch verrückt nach

Nudelsalat zubereiten

  1. Garen Sie die Nudeln in einem großen Topf gemäß den Anweisungen auf der Verpackung, und geben Sie dabei einen großzügigen Esslöffel koscheres Salz in das kochende Wasser.

  2. Kurz bevor die Nudeln gar sind, den Brokkoli in den Topf geben. Brokkoli ca. 30 Sekunden kochen lassen und alles in ein großes Sieb abtropfen lassen. Gut mit kaltem Wasser abspülen.

  3. Mayonnaise, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker in einer großen Rührschüssel verrühren .

  4. Die gekochten Nudeln und den Brokkoli in die Schüssel geben und gut umrühren.

  5. Fügen Sie die Gurke, den Pfeffer und die Zwiebeln hinzu und rühren Sie sich wieder.

  6. Bei Bedarf die Gewürze probieren und anpassen. Abdecken und servierfertig kühlen. Kurz vor dem Servieren nochmals umrühren.

Cremiger Sommer-Nudelsalat

Dies ist ein frischer, leicht würziger Nudelsalat mit vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Salad Kurs: Salat

American Küche: Amerikanisch

creamy summer pasta salad Stichwort: cremiger Sommernudelsalat

: 6 servings Portionen : 6 Portionen

: 297 kcal Kalorien : 297 kcal

Zutaten

  • SALATZUTATEN:
  • ounces salad macaroni or ditalini pasta 8 Unzen Salat Makkaroni oder Ditalini Pasta
  • cup tiny broccoli florets 1 Tasse winzige Brokkoliröschen
  • cup diced cucumber 1/2 Tasse Gurkenwürfel
  • cup finely diced red pepper 1/2 Tasse fein gewürfelter roter Pfeffer
  • cup sliced black olives 1/2 Tasse geschnittene schwarze Oliven
  • cup very thinly sliced green onion 1/4 Tasse sehr dünn geschnittene grüne Zwiebel
  • DRESSING ZUTATEN:
  • cup mayonnaise 1/2 Tasse Mayonnaise
  • teaspoons white wine or plain vinegar 2 Teelöffel Weißwein oder Essig
  • teaspoon kosher salt adjust to taste 1/2 Teelöffel koscheres Salz nach Geschmack anpassen
  • teaspoon freshly ground black pepper 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • teaspoon sugar 1/2 Teelöffel Zucker

Anleitung

  1. Kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen auf der Packung und geben Sie während des Garens einen großzügigen Esslöffel koscheres Salz in das Wasser. Kurz bevor die Nudeln gar sind, den Brokkoli in den Topf geben. Brokkoli ca. 30 Sekunden kochen lassen und alles in ein großes Sieb abtropfen lassen. Gut mit kaltem Wasser abspülen.

  2. Mayonnaise, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker in einer großen Rührschüssel verrühren. Die gekochten Nudeln und den Brokkoli in die Schüssel geben und gut umrühren. Fügen Sie die Gurke, den Pfeffer und die Zwiebeln hinzu und rühren Sie sich wieder. Bei Bedarf die Gewürze probieren und anpassen. Abdecken und servierfertig kühlen. Kurz vor dem Servieren nochmals umrühren. Genießen!

Anmerkungen

Wenn Sie vergessen haben, den Brokkoli am Ende der Garzeit im kochenden Wasser zu werfen, können Sie ihn auch in der Mikrowelle dämpfen. Den Brokkoli zusammen mit einem Esslöffel Wasser in eine Glasschüssel geben. 60-90 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen, bis der Brokkoli hellgrün und kaum noch weich ist.

(ursprünglich veröffentlicht am 06.06.14 – Rezeptnotizen und Fotos aktualisiert am 23.03.17)

Der beste cremige Nudelsalat ist jedermanns Favorit! Holen Sie sich das Rezept bei barefeetinthekitchen.com