Der beste glutenfreie Schokoladenkuchen

Der beste glutenfreie Schokoladenkuchen ist ein reichhaltiger Schokoladenkuchen, der locker und leicht mit einer perfekten Krume ist. Dieser Kuchen schmilzt fast in deinem Mund. Sie würden NIE vermuten, dass dies ein glutenfreier Kuchen ist. Der BESTE glutenfreie Schokoladenkuchen - das Rezept erhalten Sie bei barefeetinthekitchen.com

Fast so aufregend wie der köstliche Reichtum des Kuchens ist die Tatsache, dass dies ein sehr einfacher Kuchen mit einer Schüssel ist, der in nur wenigen Minuten zusammenkommt. Dieses glutenfreie Schokoladenkuchenrezept eignet sich hervorragend als Cupcake für Geburtstagsfeiern und andere Zusammenkünfte. Gepaart mit Schokoladen-Erdnussbutter-Kuchen-” rezept wenn sie kein glutenfreies dessert ben ist das original einer der besten schokoladenkuchen die ich je probiert habe eine target=”_blank” rel=”noopener”>Paleo- Version ausprobieren möchten, sehne ich mich nach diesen Paleo-Schokoladen-Cupcakes , seit ich sie das erste Mal gesehen habe. Für ein paar dekadentere Schokoladenkuchen-Optionen besuchen Sie den Chocolate Peanut Butter Cup Overload Cake und für Kaffeeliebhaber klingt der Kahlua Coffee Poke Cake wie der Himmel.

Der BESTE glutenfreie Schokoladenkuchen oder Cupcakes! - Holen Sie sich das Rezept bei barefeetinthekitchen.com

Schauen Sie sich alle

Der BESTE glutenfreie Schokoladenkuchen - das Rezept erhalten Sie bei barefeetinthekitchen.com

Der beste glutenfreie Schokoladenkuchen

Anleitung

  1. Den Backofen auf 350 Grad vorheizen. Die Cupcake-Pfannen mit Papiereinlagen auslegen oder die Blechkuchenform mit Butter einfetten. (Wenn Sie einen Schichtkuchen machen möchten, lesen Sie die weiteren Anweisungen weiter unten.) Alle trockenen Zutaten in einer Rührschüssel mischen und verquirlen. Sauerrahm und Olivenöl dazugeben und verrühren. Fügen Sie langsam das Wasser hinzu und schlagen Sie weiter. Fügen Sie die Vanille und den Essig hinzu, schlagen Sie wieder. Das Ei dazugeben und verquirlen.

  2. In die vorbereiteten Kuchenformen gießen oder die Cupcake-Liner füllen. Backen Sie die Cupcakes für 18 Minuten und die Kuchen, bis ein eingesetzter Zahnstocher mit feuchten Krümeln herauskommt, 28-30 Minuten für eine halbe Blechpfanne. Lassen Sie die Kuchen (in ihren Pfannen) VOLLSTÄNDIG abkühlen, bevor Sie sie zufrieren. Genießen!

  3. Anleitung für einen Schichtkuchen: Butter Sie großzügig den Boden und die Seiten von drei 8 “runden Kuchenformen.

  4. Zeichnen Sie den Boden der Pfannen mit einem Bleistift auf Wachspapier oder Pergament

  5. und dann die Kreise ausschneiden. Legen Sie das Papier in den Boden jeder Pfanne

  6. und Butter das Papier.

  7. Aus dem Ofen nehmen und den Kuchen in den Pfannen 20 Minuten abkühlen lassen oder

  8. so. Drehen Sie die Kuchen sehr vorsichtig auf Drahtgitter und lassen Sie sie abkühlen

  9. VOLLSTÄNDIG. Dies sind sehr weiche Kuchen. Sobald sie völlig cool sind,

  10. einwickeln und ein paar Stunden einfrieren, bevor die

  11. Kuchen.

  12. Um den Kuchen einzufrieren, legen Sie eine Schicht mit der flachen Seite nach oben auf einen Servierteller oder

  13. Stand. Verteilen Sie etwa 2/3 Tasse Erdnussbutter, die gleichmäßig übergossen wird

  14. die Spitze. Die zweite Schicht darauf legen und wiederholen. Legen Sie die letzte Schicht

  15. auf und bereifen die Oberseite und die Seiten mit allen außer ungefähr 1/2 eine Tasse des

  16. verbleibende Zuckerguss. Mit diesem Kuchen ist es eine gute Idee, eine Krume zu machen

  17. Mit der ersten Zuckergussschicht bestreichen. Grundsätzlich stellen Sie einfach sicher, dass die

  18. Der Kuchen ist mit Zuckerguss bedeckt, auch wenn ein paar streunende Krümel durchscheinen.

  19. Dann kühlen Sie den zusammengebackenen Kuchen noch einmal (legen Sie ihn ungefähr eine halbe Stunde lang in den Gefrierschrank zurück), bevor Sie das letzte Stück hinzufügen

  20. des Zuckergusses. Verwenden Sie den verbleibenden Zuckerguss, um ein glattes Ende zu erzielen

  21. Glasur.

{ursprünglich veröffentlicht am 10.03.13 – Rezeptnotizen und Fotos aktualisiert am 22.02.17}

Der BESTE glutenfreie Schokoladenkuchen schmeckt nicht