Der Pimm's Cup

Kennen Sie den Pimm’s Cup? Wenn nicht, möchte ich Sie vorstellen.

Was ist Pimms?

Pimms Nr. 1 ist ein würzig-süßer britischer Likör auf Gin-Basis. Warum # 1? Weil es früher auch die Nummern 2 – 6 gab , basierend auf Whisky, Rum, Brandy und Wodka.

Pimms Nr. 1 ist sowohl zitrisch als auch bitter und in Großbritannien eine klassische Spirituosen-Wahl. In den letzten Jahren wurde es in den USA immer beliebter.

Ich habe es vor ein paar Jahren zum ersten Mal probiert und war fasziniert vom einzigartigen Geschmack. Pimm’s wird oft in Form eines Cocktails namens Pimm’s Cup genippt. Wenn Sie es noch nicht probiert haben, werden Sie sich verwöhnen lassen.

Pimm’s Cup Rezept

Ein traditioneller Pimm’s Cup besteht aus ungefähr 1 Maß Pimm’s zu 2-3 Maß Limonade, Zitronensoda oder Ingwer-Ale, die zusammengemischt und über Eis serviert werden. Fruchtstücke wie Orange, Zitrone und Gurke werden der Tasse für einen fruchtigen erfrischenden Sommercocktail hinzugefügt.

Die Pimm’s Tasse ist ein einfaches, aber vielseitiges Getränk. Die Beilage ist, wo Sie eine Vielzahl anderer leichter Aromen wirklich hinzufügen können .

Ich habe mit einigen Variationen des traditionellen Pimm’s Cup-Rezepts experimentiert, seit ich es zum ersten Mal ausprobiert habe. Meine bisherige Lieblingskombination ist 1/3 Pimms, 2/3 Ginger Ale,
mit Gurke, Orange und Minze.

Wussten Sie, dass ein Blatt, wenn Sie es schlagen, bevor Sie es als Beilage verwenden, mehr Öl und Duft freisetzt? Ich liebe den Unterschied, den es macht; Sie bekommen den Duft, bevor Sie ihn probieren.

Limonade Pimm’s Cups sind auch köstlich, aber ich mag den würzigen Geschmack von Ingwer-Ale in Kombination mit der erfrischenden Gurke und dem würzigen Orangengeschmack. Die grünen und orangefarbenen Scheiben sehen so hübsch aus, als würden sie auch im Glas herumwirbeln!

Erdbeeren sind auch eine schöne Ergänzung zu einer Pimm’s Cup, aber sie bieten nicht so viel Geschmack wie ein anderes Aussehen. Nehmen Sie eine Flasche Pimms Nr. 1 und spielen Sie hier mit den Aromen, um Ihre Lieblingskombination von Pimms Cup zu finden.

Einen Pimm’s Cup zu machen ist so einfach wie möglich. Schütteln Sie das Pimm’s No. 1 einfach mit Ingwer Ale (oder Limonade oder Zitronensoda) und gießen Sie das Getränk in ein mit Eis gefülltes Glas. Fügen Sie eine lange dünne Gurkenscheibe, ein paar dünne Orangenscheiben und Minzblätter hinzu, bevor Sie servieren und nippen. Wenn Sie möchten, können Sie die Gurke und die Orange im Boden des Glases mischen, bevor Sie das Eis hinzufügen.

Wussten Sie, dass, wenn Sie ein Minzblatt zwischen die Hände schlagen, bevor Sie es als Beilage verwenden, es mehr Duft freisetzt? Das Klopfen des Minzblatts setzt die Minzöle im Blatt frei und ich liebe den Unterschied, den es macht. Jedes Mal, wenn Sie einen Schluck von Ihrem Getränk nehmen, bekommen Sie den Duft der Minze, bevor Sie sie probieren, was das Erlebnis wirklich verbessert.

Wenn Sie für Ihre nächste Feier etwas anderes suchen, wird der Pimm’s Royal Cup hergestellt, indem Sie Pimm’s mit Champagner oder Sekt mischen. Ich habe es nicht selbst ausprobiert, aber wenn ja, lass es mich wissen, wie es dir gefällt.

Cocktail-Rezepte

An heißen Sommernächten gibt es nichts Schöneres als einen erfrischenden Cocktail. Ein weiterer zitrischer und milder Cocktail, den ich in den warmen Monaten liebe, ist dieser St.” germaine dillinger cocktai> l ist eines meiner Lieblings- Moskauer” maultier> zu mixen.

Was ist dein Lieblingscocktail im Sommer?

Der Pimm’s Cup

Dieses schmackhafte Getränk ist gelinde gesagt zufriedenstellend.

Drinks Kurs: Getränke

American Küche: Amerikanisch

pimm’s cup Stichwort: Pimm’s Cup

: 1 serving Portionen : 1 Portion

: 35 kcal Kalorien : 35 kcal

Zutaten

  • ounces Pimm’s No. 1 1 1/2 Unzen Pimms Nr. 1
  • ounces ginger ale lemon soda or lemonade 3 Unzen Ingwer Ale Zitronensoda oder Limonade
  • lange dünne Gurkenscheibe
  • thin orange slices 1-2 dünne Orangenscheiben
  • mint leaves 1-2 Minzeblätter
  • Eis

Anleitung

  1. Fülle einen Shaker mit Eis und gieße dann das Pimm’s und das Ingwer Ale hinein. Schütteln, bis es kalt ist, und über ein volles Glas Eis abseihen. Mit Gurken- und Orangenscheiben garnieren. (Manchmal verwirre ich die Gurke und die Orange im Boden des Glases, bevor ich das Eis hinzufüge.) Schlagen Sie das Minzblatt zwischen Ihre Hände und fügen Sie es dann Ihrem Getränk hinzu. Genießen!

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*