Hühnchen-Cordon-Bleu-Frühlingsrollen

Chicken Cordon Bleu Eggrolls sind mit all dem klassischen Chicken Cordon Bleu-Geschmack gefüllt, den ich in einem mundgerechten Eggroll liebe. “WOW” war das einzige Wort, das tatsächlich aus unserem Mund kam, als wir diese zum ersten Mal probierten.

Chicken Cordon Bleu Egg Rolls are a hand-held twist on classic Chicken Cordon Bleu! get the recipe at barefeetinthekitchen.com

Ich habe meinem Mann nicht gesagt, was die Aromen sein würden und als er den ersten probierte, starrte er mich nur an. Ich musste grinsen, als er mir sagte, dass sie genau wie Chicken Cordon Bleu schmeckten. Ich wünschte mir später, ich hätte das Rezept verdreifacht, weil sie sofort wieder angefordert wurden.

Die Zutatenliste ist einfach, aber die Aromen kommen zusammen wie etwas viel schicker. Ich bin mir sicher, dass dies in Zukunft wiederholt werden wird. Meine Jungs liebten sie genauso wie mein Mann und ich.

Machen Sie die

Hühnchen-Cordon-Bleu-Frühlingsrollen

Anleitung

  1. In einer mittelgroßen Schüssel die Hähnchen-, Schinken- und Käsestücke mischen und gründlich umrühren. Trennen Sie die Frühlingsrollenwickler und legen Sie sie beiseite. Das Ei in einer kleinen Schüssel schlagen und ebenfalls beiseite stellen.

  2. Legen Sie eine einzelne Hülle auf einen großen Teller und schöpfen Sie einen gehäuften Esslöffel der Mischung in die Mitte. Rollen Sie sich von der Ecke ein und falten Sie die Seiten ein, während Sie gehen. Tauchen Sie einen Finger in das geschlagene Ei und versiegeln Sie den Rand mit Ei. Auf einen sauberen Teller legen. Wiederholen, bis alle Eierbrötchen fertig sind.

  3. BRATANLEITUNG: In einer schweren Soßenpfanne das Öl erhitzen. Für meinen Herd funktioniert Medium High am besten. Das Öl sollte niemals heiß genug sein, um zu rauchen, aber es sollte heiß genug sein, um zu brutzeln, wenn Sie eine Frühlingsrolle in das Öl legen. Kochen Sie die Eierbrötchen in Stapeln und drehen Sie sie nach Bedarf im seichten Öl. Entfernen Sie die Eierbrötchen mit Ihrer Zange und legen Sie sie beiseite, um sie auf einem Rost über einer Pfanne oder auf einem mit Papiertüchern ausgekleideten Teller leicht abtropfen zu lassen.

  4. Backanleitung: Ofen auf 425 Grad vorheizen. Legen Sie die Brötchen auf ein mit Silikon ausgekleidetes Backblech (oder fetten Sie das Backblech ein). Die Brötchen leicht mit Öl bestreichen und in den Ofen geben. Drehen Sie die Brötchen nach 10 Minuten Garzeit um und backen Sie sie noch etwa 5 Minuten oder bis sie goldbraun sind.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*