Kirschbrot mit brauner Zuckermandelkruste {traditionelle und glutenfreie Rezepte}

Ähnlich wie Kaffeekuchen in Geschmack und Textur, ohne die überwältigende Süße eines traditionellen Kaffeekuchens, machte dieses süße, schnelle Brot meine Woche komplett. Geladen mit frischen Kirschen und dann mit einem süßen braunen Zucker und Mandelkruste überstiegen, fand die ganze Familie dieses Brot unwiderstehlich. Beim zweiten Mal habe ich ein paar Scheiben Brot in der Gefriertruhe verstaut und genieße es die ganze Woche mit meinem Kaffee.

Ich habe letzte Woche einen Stapel als Muffins und Mini-Brote gemacht und kein einziges Foto bekommen. Ich warf eine zweite Charge mit den restlichen Kirschen zusammen und goss das Ganze in eine 10-Zoll-Quadratpfanne. Wie die meisten schnellen Brotrezepte ist dieses Rezept sehr vielseitig und kann leicht in der gewünschten Form gebacken werden.

Kirschbrot mit brauner Zuckermandelkruste {traditionelle und glutenfreie Rezepte}

: 12 -14 muffins or (6) small loaves or (1) 10″ square cake pan Portionen : 12 -14 Muffins oder (6) kleine Brote oder (1) 10 “quadratische Kuchenform

Zutaten

  • cup butter softened 1/2 Tasse Butter erweicht
  • cup brown sugar 1/2 Tasse brauner Zucker
  • cup white sugar 1/4 Tasse weißer Zucker
  • teaspoon vanilla extract 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • teaspoon almond extract 1/4 Teelöffel Mandelextrakt
  • eggs 2 Eier
  • cup sour cream 1/2 Tasse saure Sahne
  • cup brown rice flour * 1 1/4 Tasse braunes Reismehl *
  • cup tapioca starch * 1/2 Tasse Tapiokastärke *
  • cup potato starch * 1/4 Tasse Kartoffelstärke *
  • teaspoon kosher salt 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • teaspoons baking powder 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • cup pitted and diced fresh cherries 1 Tasse entsteinte und gewürfelte frische Kirschen
  • simple substitute 1 3/4 cups all-purpose flour for the items marked with an * * Wenn Sie kein glutenfreies Rezept benötigen, ersetzen Sie die mit * gekennzeichneten Artikel durch 1 3/4 Tassen Allzweckmehl.
  • Richtzutaten:
  • cup cold butter grated or cut into very small pieces 1/4 Tasse kalte Butter gerieben oder in sehr kleine Stücke schneiden
  • cup brown rice flour * 1/4 Tasse Naturreismehl *
  • cup brown sugar 1/4 Tasse brauner Zucker
  • cup sliced almonds 1/3 Tasse Mandeln in Scheiben geschnitten
  • simple substitute 1/4 cup AP flour for the item marked with an * * Wenn Sie kein glutenfreies Rezept benötigen, ersetzen Sie das mit * gekennzeichnete Produkt durch 1/4 Tasse AP-Mehl.

Anleitung

  1. Den Backofen auf 350 Grad vorheizen. Fetten Sie Muffinformen, eine Kastenform oder eine 10 “-Quadratpfanne ein. Kombinieren Sie die Butter und den Zucker in einer Rührschüssel und schlagen Sie bis glatt. Fügen Sie die Extrakte und die Eier hinzu und schlagen Sie bis. Fügen Sie die saure Sahne hinzu und rühren Sie sich wieder. Rühren Sie alles zusammen Die trockenen Zutaten in eine separate Schüssel geben und die Hälfte zu den nassen Zutaten geben. Die Kirschen in die restlichen trockenen Zutaten einrühren und zugeben. Die Kirsch-Mehl-Mischung zu den anderen Zutaten geben und vorsichtig umrühren, bis alles gut vermischt ist Teig in die vorbereitete Pfanne geben.

  2. Bereiten Sie das Topping vor. Rühre die geriebene Butter, das Mehl und den Zucker zusammen. Die Mandeln dazugeben und mit den Fingern einen Streusel formen. Den Teig in der Pfanne mit kleinen Stücken bestreuen. Backen Sie ungefähr 20 Minuten für Muffins, 28 Minuten für Mini-Brote oder 40-45 Minuten für die 10-Zoll-Quadratpfanne. Backen Sie, bis die Ränder gebräunt sind und ein Zahnstocher sauber oder mit feuchten Krümeln herauskommt. Lassen Sie ihn vor dem Schneiden abkühlen.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*