Schokoladenüberzogener Oreo Fudge

Oreo Fudge - erhalten Sie das Rezept bei barefeetinthekitchen.com

Chocolate Covered Oreo Fudge ist ein cremiger Schokoladenfondant, der mit Stücken von Oreo-Keksen gefüllt ist. Wenn Sie Oreo-Kekse lieben, ist dies der Fudge für Sie. Und wenn Sie die mit Schokolade überzogenen Oreos aus der Bäckerei, von Geburtstagsfeiern und von Feiertagsschalen lieben? Sie werden mir für diesen schokoladenüberzogenen Oreo Fudge mit Ihrem ersten Bissen danken.

Inspiriert von meinem Chocolate Covered Pretzel Fudge schmeckt dieser Fudge wie mit Schokolade überzogene Oreos. Meine Kinder waren total verrückt nach diesem Fudge und ich muss zugeben, dass ich es schwer hatte, mich jedes Mal, wenn ich den Fudge im Kühlschrank sah, einem weiteren Geschmack zu widersetzen. Ich mag es, die Stücke extra klein zu schneiden, damit sie perfekt zu Snacks passen.

Die Feiertage sind eine großartige Zeit, um mit Rezepten wie diesem zu spielen. Fudge ist ein großartiges Geschenk für eine Gastgeberin und auch ein großartiger Leckerbissen für ein schnelles Dessert. Oreo Fudge mit Schokoladenüberzug kann im Voraus hergestellt und dann mehrere Monate lang im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Vor dem Servieren im Kühlschrank auftauen lassen. Dieser Fudge kann auch mit dunkler Schokolade oder weißer Schokolade gemacht werden, wenn das mehr Ihr Stil ist. Glutenfreie Schokoladensandwiches können ebenfalls verwendet werden, um eine glutenfreie Behandlung zu erzielen.

Für großartigere Fudge-Rezepte probieren Sie White Chocolate Caramel Fudge und den Lieblings- Creamy Peanut Butter Fudge meiner Kinder. Dieser Bailey’s Fudge und dieser Butterscotch Fudge sind auf meiner Liste, um es später in diesem Jahr zu versuchen.

Küchentipp: Ich benutze diese Schalen und diese Pfanne , um dieses Rezept zu machen.

Oreo Fudge - erhalten Sie das Rezept bei barefeetinthekitchen.com

Schokoladenüberzogener Oreo Fudge

Zutaten

  • cups semi-sweet chocolate chips 1 1/2 Tassen halbsüße Schokoladenstückchen
  • ounces sweetened condensed milk (½ of a 14-ounce can) 7 Unzen gesüßte Kondensmilch (½ einer 14-Unzen-Dose)
  • tablespoons butter 2 Esslöffel Butter
  • teaspoon vanilla extract ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • quartered Oreos about ¾ cup worth, reserve several pieces for topping 6 geviertelte Oreos im Wert von ca. ¾ Tasse, mehrere Stücke zum Belegen reservieren

Anleitung

  1. Die Schokoladenstückchen, die Milch und die Butter in einer mittelgroßen Glasschüssel mischen und 90 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen. Umrühren und weitere 15 Sekunden erhitzen. Rühren und erhitzen Sie weitere 15 Sekunden, nur wenn nötig. In der Schüssel befinden sich noch einige Stücke ungeschmolzener Schokolade.

  2. Mit ein paar Sprenkeln ungeschmolzener Schokolade zum größten Teil glatt rühren. Den Extrakt dazugeben und umrühren. Rühren Sie die Oreos in die Schokoladenmischung und sparen Sie ein paar für das Topping. Drücken Sie die restlichen Oreos in den Fudge.

  3. Bis zum Servieren kalt stellen. In 1-Zoll-Quadrate schneiden. In einem luftdichten Behälter lagern und mehrere Schichten mit Pergament oder Wachspapier trennen. Dieser Fudge kann bis zu zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Genießen!

Oreo Fudge mit Schokoladenüberzug ist ein wunderbarer Snack! Holen Sie sich das Rezept bei barefeetinthekitchen.com

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*