Zitronen-Dill-Kartoffelsalat

Zitronendill-Kartoffelsalat - das Rezept erhalten Sie bei barefeetinthekitchen.com

Eine Fülle von Zitrone und Dill machen diesen Zitronendill-Kartoffelsalat zum frischesten Kartoffelsalat, den ich je gemacht habe. Es hat einen unerwartet hellen Geschmack, der Sie anhalten und den ersten Bissen genießen lässt.

Der Salat wird für die Hälfte des Mayos mit saurer Sahne aufgehellt und verleiht ihm eine zusätzliche Würze. Meine ganze Familie genießt diesen Salat und ich stelle gerne alle Portionsreste für mein eigenes Mittagessen am nächsten Tag im Kühlschrank auf.

Zitronendill-Kartoffelsalat - das Rezept erhalten Sie bei barefeetinthekitchen.com
Küchentipp: Ich benutze diese Schalen gerne, wenn ich dieses Rezept mache. (Die Deckel eignen sich hervorragend zum Kühlen im Kühlschrank.)

Zitronendill-Kartoffel-und Ei-Salat

Zutaten

  • small baked potatoes about 1 pound, diced into 1/2″ pieces 4 kleine Ofenkartoffeln ca. 1 Pfund, in 1/2-Zoll-Stücke gewürfelt
  • hardboiled eggs chopped small 4 hartgekochte Eier klein gehackt
  • cup mayonnaise 1/4 Tasse Mayonnaise
  • cup sour cream 1/4 Tasse saure Sahne
  • tablespoons fresh lemon juice half a lemon’s worth 2 Esslöffel frischer Zitronensaft im Wert von einer halben Zitrone
  • teaspoon fresh dill minced 1 Teelöffel frischer Dill, gehackt
  • teaspoon kosher salt 1/4 Teelöffel koscheres Salz
  • teaspoon freshly ground black pepper 1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Anleitung

  1. Kartoffeln und Eier hacken. Die restlichen Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel verrühren. Kartoffeln und Eier dazugeben und gut umrühren. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Genießen!

Anmerkungen

Dieses Rezept kann leicht vervielfacht werden, um mehr Menschen zu bedienen, und es kann bis zu 48 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden. Rühren Sie den Salat kurz vor dem Servieren erneut um.

{ursprünglich gepostet am 15.06.14 – Rezeptnotizen und Fotos aktualisiert am 17.06.17}

Lemony Dill Potato Salad ist eine erfrischende Variante des klassischen Kartoffelsalats! Holen Sie sich das Rezept bei barefeetinthekitchen.com

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*